Lebensraum Gedanken

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SYSTEMISCH- SPIRITUELLE VERKÖRPERUNGS- UND AUFSTELLUNGSARBEIT

25. Januar um 18:00 - 22:00

In diesem Kreis treffen sich Menschen, die durch Verkörperungs- und Aufstellungsarbeit das eigene Leben mit mehr Lebenslust, mehr Freiheit und Selbstermächtigung nähren wollen.

Oft behindern uns im Leben Konzepte und Programme, welche uns glauben machen, mit Leid, Schuld, Begrenzungen, Verletzungen, Ohn(e)macht und dem Opfer-Dasein leben zu müssen. Das körperliche und seelische Bewusstsein hiervon zu DEprogrammieren ist der Weg – der Weg zu Ausgeglichenheit und innerer Stärke.  Wir erfahren Selbstermächtigung, Vergebung, Selbstliebe und eine tiefe Verbundenheit. Dieses innere Gleichgewicht ist die beste Voraussetzung für ein erfülltes Leben, welches sich dann einfindet, wenn ein Gleichgewicht zwischen dem Individuum und seiner Umwelt, dem sichtbar Körperlichen und dem immateriell Seelischen, sowie dem Menschlichen und Spirituellen besteht.

Die Aufstellungsarbeit im LEBENSRAUM basiert auf der autopoetischen Aufstellungsarbeit nach Siegfried Essen und der systemisch-essenziellen Aufstellungsarbeit nach Wolfram Jokisch. Grundlagen sind neben den Regeln der Aufstellungsarbeit systemische Kenntnisse und hypnotherapeutische Erfahrungen.

ZUM PROGRAMM

Wir beginnen mit einer einfachen grundlegenden Übung: der Selbstannahme, der „Ich-Selbst-Aufstellung“. Was wir dann aufstellen, bestimmen wir gemeinsam nach deinen Wünschen oder Fragen und nach dem, wie du dann aktuell die zwei Grundfragen beantwortest:

Was brauchst du für ein erfülltes Leben?
Was hindert dich daran, dir das schenken zu lassen?

Natürlich werden wir von deinem konkreten Anliegen, Problem oder Symptom im Körper, Gegenwarts- oder Ursprungssystem (Familiensysteme) ausgehen. Auch organisatorische Anliegen und Themen aus deinem/er Beruf(ung) sind willkommen.

 

ZUR ORGANISATION

TeilnehmerInnen:
Aufstellende bringen ihr eigenes Anliegen für die Aufstellung mit.
Hospitant*innen, die nicht selbst aufstellen, sind willkommen. Bitte auch anmelden!

Begrenzte Teilnehmerzahl: 2-3 Aufstellende + Hospitant*innen (4 -12)
               
Termine:
Die Veranstaltungen I M  K R E I S finden alle zwei Monat statt.

Fr. 25. Januar 2019
Fr. 22. März 2019
Fr. 31. Mai 2019
Fr. 26. Juli 2019

Zeit:
18:00 bis 22:00 Uhr (4 Zeitstunden).


Anmeldung:
. Bitte mit Adresse und Telefonnummer. Ein Gespräch telefonisch oder face to face ermöglicht, dein Anliegen oder deine Intention klar zu greifen. Du bekommst danach eine Anmeldebestätigung mit genauer Wegbeschreibung und allen weiteren Informationen und eine Woche vor dem Seminar werden ich dir die aktuellen Informationen zur Veranstaltung zuschicken.

Neu Interessierte, die zum ersten Mal mitmachen, erfahren dies meist als einen großen, persönlichen Zugewinn. Menschen, die wiederholt Aufstellungsarbeit mitmachen, berichten davon, dass die Verbindung mit sich selbst eine neue Intensität dabei erfährt, was tragend und kraftvoll in ihrem Alltag wirkt.

Kosten:

Aufstellende 60,- €
Hospitant*innen 20,- €


Kontaktmöglichkeit HIER.

Details

Datum:
25. Januar
Zeit:
18:00 - 22:00

Veranstalter

Niko Klaus Götz
Telefon:
0049/(0)9341-8965002
E-Mail:
lebensraum@niko-goetz.de
Website:
www.niko-goetz.de

Veranstaltungsort

Lebensraum
Hauptstraße 71
Tauberbischofsheim, 97941 Deutschland
+ Google Karte